Unsichtbarer Sound.

Twenty bietet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten der Soundintegration. Mit dem SCA3, dem BRA2 und dem VRA2 stehen drei bewährte Spectral Soundsysteme bereit. Alle Systeme sind ins Möbel integriert und verbergen sich hinter einer stoffbespannten Front. Eigens für Twenty entwickelt wurde das superflache, klangstarke 2.1 Virtual Surround System XTA1, das sich in einem nur 10 cm flachen Musicboard versteckt. Alternativ gibt es Kastenelemente für die Soundbars verschiedener Hersteller.

Soundsystem XTA1

Breit, schwarz, stark. Das mit weniger als 7 cm sensationell flache 2.1 Virtual Surround System XTA1 punktet trotz seiner geringen Höhe mit unglaublich sonoren Bässen. Neben dem Surround-Modus überzeugt das System auch im Stereo-Modus. Ausgenommen praktisch ist die Möglichkeit, Musik direkt vom Smartphone via Bluetooth abzuspielen.

Soundsystem SCA3

Völlig verblüfft durch den voluminösen Sound, den das SCA3 produziert, schauten wir sicherheitshalber noch einmal nach, ob da wirklich kein anderer Lautsprecher oder Subwoofer mitläuft. Auch leistungsmäßig kann das „kleine“ Soundsystem selbst in unserem großen Testraum komplett überzeugen. Tolle Effekte, klar verständliche Dialoge und fühlbare Bässe genießen wir bei seiner Wiedergabe von „James Bond: Skyfall“.

Soundsystem BRA2

Unser Bestseller. Enorm klangstarkes und pegelfestes Surround Soundsystem, das sich dank modernstem Signalprozessor auch auf akustisch schwierige Räume einstellen lässt. Für alle, die wirklich nur mit einer Box das Heimkino ins Wohnzimmer holen möchten, ist das BRA2 die beste Alternative.

Soundsystem VRA2

Kompromisslose Leistung in Stereo- und Surround-Sound. Klingt mitreißend lebendig und harmonisch.
Bass und Grundton arbeiten Hand in Hand und geben sich hochgradig musikalisch. Kurzum: Das beste Front-Surround-System, das Sie für Geld kaufen können.

Bedienbar mit Ihrer Fernbedienung

Alle neuen Soundsysteme von Spectral sind mit einer
IR-Lernfunktion ausgestattet. Sie benötigen also keine zusätzliche oder komplizierte Universal-Fernbedienung, sondern können Ihr Soundsystem mit Ihrer gewohnten
TV-Fernbedienung steuern.

Wie funktioniert
Virtual Surround Sound?

Bei den Virtual Surround Soundsystemen XTA1, BRA2 und VRA2 ist in einer Lautsprechereinheit der linke und rechte Lautsprecher sowie der Subwoofer integriert (2.1). Über eine spezielle Ton-Mischung entsteht an Ihrem Ohr ein Surround-Effekt, ohne dass Sie – wie bei einer herkömmlichen Surround-Anlage – fünf Lautsprecher und einen Subwoofer (5.1) installieren müssen. Durch die DTS® Tru-Surround-Technik sind übrigens keine Wände oder andere Reflektionsflächen notwendig.

Vorteile der Virtual Surround Soundsysteme

  • Keine herumstehenden Lautsprecher
  • Keine herumliegenden Kabel
  • Integrierte Bluetooth 4.0 Schnittstelle für kabelloses Musikstreaming
  • Integrierter Subwoofer und Verstärker
  • Bedienung über Ihre gewohnte TV-Fernbedienung
  • Beliebige Positionierung des Möbels im Raum
  • Keine Wärmeentwicklung dank digitalem Verstärker
  • Optimal aufeinander abgestimmte Komponenten
  • BRA2 und VRA2 zusätzlich mit HDMI-Schnittstelle

Unser Sound-Partner

Die Spectral-Soundsysteme werden von Deutschlands führendem Lautsprecher-Hersteller Canton® gefertigt. Mehr über Canton erfahren Sie unter www.canton.de